Als einer der größten öffentlichen Dienstleister in der Region bieten wir unseren Nachwuchskräften viele interessante Aufgabenfelder und einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Übernahme- und Aufstiegschancen. Unsere 2200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Rheinland-Pfalz sorgen dafür, dass unsere Versicherten mit gesundheitlichen Problemen den Weg zurück ins Berufsleben finden, unsere Rentnerinnen und Rentner im In- und Ausland ihr Geld pünktlich erhalten und Menschen beim Planen ihrer Altersvorsorge gut beraten werden. Mit einem Klick gibt es alle Infos unter www.komm-doch-zur-rente.de.

Branche
Öffentliche Verwaltung & Verteidigung 
Anzahl Mitarbeiter
über 2.200 Mitarbeiter
Standort
Speyer
Einsatzmöglichkeiten
Ausbildung, duales Studium

Internetadresse
www.komm-doch-zur-rente.de
www.deutsche-rentenversicherung.de/RheinlandPfalz/DE

Ansprechpartner
Dieter Weinerth (Telefonische Beratung)
ausbildung@drv-rlp.de
Produkte | Leistungen
Reha, Rente und Altersvorsorge
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Kontaktformular für die Beratung




    Bachelor of Arts – Verwaltung

    Bachelor of Arts – Studiengang Verwaltung

    Du vertiefst Dich gerne in rechtliche Inhalte und kannst komplexe Zusammenhänge klar erkennen. Der duale Studiengang Bachelor of Arts – Studiengang Verwaltung, Schwerpunkt Rentenversicherung beginnt zum 1. Juli und dauert drei Jahre. Die theoretischen Studienphasen absolvierst Du an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen, die Praxis bei unserer Hauptverwaltung in Speyer. Der Schwerpunkt Deines Studiums liegt im Sozial- und Rentenrecht. Aber auch Betriebswirtschaft und andere Rechtsgebiete gehören dazu. Und die Bezahlung? Bereits während des Studiums erhältst Du monatlich brutto rund 1.300 Euro. Der Abschluss bringt Dich gleich in die gehobene Beamtenlaufbahn (3. Einstiegsamt).

    Bachelor of Arts – Öffentliche Wirtschaft

    Bachelor of Arts – Studiengang Öffentliche Wirtschaft

    Du arbeitest gerne mit Zahlen und analysierst Situationen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten. Der duale Studiengang Bachelor of Arts – Öffentliche Wirtschaft – Studienschwerpunkt Verwaltungswirtschaft beginnt zum 1. Oktober und dauert drei Jahre. Die theoretischen Studienphasen absolvierst Du an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim, die Praxis bei unserer Hauptverwaltung in Speyer. Du erlernst fundiertes Wissen der allgemeinen sowie öffentlichen Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und des (Öffentlichen) Rechts. Dazu gehören etwa Marketing, Investition und Finanzierung, Wirtschaftspolitik oder auch Rechtsgebiete wie das allgemeine Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht oder Handels- und Gesellschaftsrecht. Zusätzlich belegst Du ab dem 2. Studienjahr Dein Schwerpunktmodul Verwaltungswirtschaft. Du erlernst den Einsatz betriebswirtschaftlicher Instrumente und Methoden in öffentlichen Verwaltungen und diskutierst die Besonderheiten des öffentlichen Haushalts-und Rechnungswesens. Ein wichtiger Bestandteil in Deinem Studium sind auch die Auswirkungen der Digitalisierungen auf die Modernisierung öffentlicher Verwaltungen. Und die Bezahlung? Bereits während des Studiums erhältst Du monatlich brutto rund 1.280 Euro.

    Bachelor of Arts – Science

    Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik

    Du interessierst Dich für Technik und möchtest die Informatik in den Mittelpunkt Deines Berufslebens stellen. Der duale Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik – Fachrichtung Software-Engineering beginnt zum 1. September und dauert drei Jahre und einen Monat. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe ermöglichen wir Dir ein praxisorientiertes Informatikstudium mit betriebswirtschaftlichem Wissen. Die theoretischen Grundlagen erhältst Du in Karlsruhe, in den Praxisphasen bist Du in Speyer, lernst aber auch unsere Kooperationspartner an verschiedenen Standorten in Deutschland kennen. Das Studium ist darauf ausgerichtet, Informationssysteme in Wirtschaft und Verwaltung unter ganzheitlichen Gesichtspunkten gestalten zu können. Dafür lernst Du viele Methoden der Informatik, der Betriebswirtschaftslehre und wichtige Grundlagen aus Mathematik, Recht und Volkswirtschaftslehre kennen und kannst wichtige Schlüsselqualifikationen, beispielsweise im Projektmanagement, stärken. Das Erlernte setzt Du dann in vielen Praxiseinsätzen bei uns in Speyer um. Und die Bezahlung? Bereits während des Studiums erhältst Du monatlich brutto rund 1.280 Euro.

    Ausbildung – Sozialfachangestellte

    Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten

    Du arbeitest gerne im Team und möchtest Dich um die Belange unserer Kunden kümmern. Die Ausbildung “Sozialversicherungsfachangestellte” oder “Sozialversicherungsfachangestellter” beginnt zum 1. August und dauert drei Jahre. Sie ist geteilt in einen praktischen Teil in unserer Hauptverwaltung in Speyer und einen schulischen Teil an der Berufsbildenden Schule in Speyer sowie in unserer Hauptverwaltung. Nach dem ersten Ausbildungsjahr gibt es eine Zwischenprüfung, zum Ende der Ausbildung legst Du Deine Abschlussprüfung mit schriftlichem und mündlichem Teil ab. Und die Bezahlung? Bereits während der Ausbildung erhältst Du im ersten Jahr monatlich brutto rund 1.018 Euro, im zweiten rund 1.068 Euro und im dritten rund 1.114 Euro.

    Ausbildung – Reha Kliniken

    Ausbildung in unseren Reha-Kliniken

    Oder eine Ausbildung in unseren Reha-Kliniken? Auch unsere Reha-Kliniken bilden regelmäßig aus , zum Beispiel zur Köchin ober zum Koch, zur oder zum medizinischen Fachangestellten, zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur Fachkraft im Gastgewerbe. Aktuelle Informationen gibt es unter komm-doch-zur-rente.de.